EFH Anbau
5610 Wohlen

Ein Haus aus den 60er-Jahren soll angebaut, besser gedämmt und die Ölheizung mit einer Wärmepumpe ersetzt werden. Früher als der Heizölpreis noch tief war, legte man wenig Wert auf eine gute Dämmung der Aussenwand (keine, nur Verbundmauerwerk) und des Dachs (nur mit Jutesäcken und Zeitungen). Heute würden solche Wandaufbauten nicht mehr bewilligt werden. Dort wo jetzt der Balkon ist, soll zur Strasse hin das Gebäude verlängert werden und mehr Wohnraum sowie ein Carport entstehen. Optisch wird sich das Gebäude mit einem modernen Eckfenster präsentieren. Die Fensterläden kommen alle weg und werden teilweise mit Rafflamellenstoren ersetzt.

Architektur: Landolt & Piscitello Architektur AG
Ausführung: Architekturbüro J. Scherer

Stand: Ausführung


KONTAKT

Architekturbüro
Josef Scherer
Wilstrasse 17
5610 Wohlen


Tel: 056 622 03 10
mail: architekt-scherer@bluewin.ch

© 2021 | architekturbüro josef scherer